Pressemitteilung vom 22. September 2020

Mit Wirkung zum 18. September 2020 wurde Sarah Horn in den Vorstand der ZAM eG, Genossenschaft für zentrales Auslagerungsmanagement berufen.

„Wir haben mit Sarah Horn eine Autorität im Auslagerungsmanagement gefunden, in der sich außerordentliches Engagement mit Kompetenz verbindet. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihr“, sagt Norbert Herten, Vorsitzender des Aufsichtsrats der ZAM eG, Vorstand der VR-Bank Ostbayern-Mitte eG.

Sarah Horn (37) ist eine ausgewiesene Expertin im Auslagerungsmanagement. Die Rechtsanwältin und Verbandsprüferin zeichnet sich durch tiefe Prozesskenntnisse und langjährige Erfahrungen mit Compliance-Themen in der Bankenbranche aus. Sie ist darüber hinaus in der genossenschaftlichen FinanzGruppe sehr gut vernetzt: Derzeit ist sie als Geschäftsführerin in der Audit GmbH Karlsruhe Stuttgart WPG tätig, die Sie Ende des Jahres verlässt um dann hauptamtlich die Vorstandsposition in der ZAM eG zu übernehmen. Die in Freudenstadt geborene Sarah Horn lebt in Ettlingen, ist verheiratet und hat ein Kind.

PM als PDF